Wir suchen nicht nach Fehlern, sondern nach Lösungen.

Henry Ford

Wirtschaftsprüfung – objektiv, verlässlich, vorausschauend

Die durch den Gesetzgeber sowie die Berufsverbände vorgegebenen Unabhängigkeitsvorschriften sind in der Wirtschaftsprüfung oberstes Gebot. Diese strengen Vorschriften werden oftmals als einschränkend und nachteilig empfunden – doch genau hierin sehen wir Ihren Vorteil. Einerseits räumen gerade solch strenge Vorschriften dem Wirtschaftsprüfer die Möglichkeit ein, Ihr Zahlenwerk neutral zu betrachten, wodurch Vertrauen gegenüber Ihren Geschäftspartnern geschaffen wird. Andererseits kann der Prüfer Ihnen als Klein- oder Mittelunternehmen gerade aufgrund seines objektiven Blickwinkels einen Mehrwert durch ergänzende Beratung schaffen. So gesehen ist die gesetzliche Prüfungspflicht nicht nur ein notwendiges Übel, sondern vielmehr eine Chance zur Schaffung eines nützlichen Mehrwerts für Sie und Ihre Unternehmung.

Gerne erbringen wir für Sie über unsere Schwestergesellschaft (Girsberger & Rütsche Treuhand AG als bei der Revisionsaufsichtsbehörde (RAB) zugelassene Revisionsexpertin) folgende Dienstleistungen:

  • Ordentliche und eingeschränkte Revisionen;
  • Prüfung konsolidierter Jahresrechnungen (Konzernrechnungen);
  • Freiwillige Prüfungen nach Schweizer Prüfungsstandards (PS);
  • Spezialprüfungen wie Gründungsprüfungen, Kapitalerhöhungs- und Herabsetzungsprüfungen;
  • Prüfungen nach Fusionsgesetz (FusG);
  • Sonderprüfungen.

Unser Netzwerk an ausgezeichneten Fachpersonen im Bereich der Wirtschaftsprüfung verfügt über hohe Spezialkenntnisse und unterstützt Sie deshalb gerne auch in prüfungsnahen Bereichen wie:

  • Unterstützung bei der Einführung von internen Kontrollsystemen (IKS);
  • Due Diligence Prüfungen;
  • Expertisen und Analysen.
Scroll Up